MSGS

Bewässerungsbehälter selber machen

MeinSolargarten


Download Button Space Print
Gartenhaus

Das A und O im Garten ist Wasser. Ob Regen- oder Grundwasser. Gott sei Dank haben wir im Garten einen Tiefbrunnen, aus dem wir aus etwa 6 Metern Wasser entnehmen können. Das holen wir mit einer Pumpe, die mit 230 Volt-Strom läuft, aus dem Boden.

Um es zu speichern, habe ich ein 1000 Liter-Fass auf einen etwa 1 Meter hohen Sockel gestellt. Mit einem unterirdischen Rohr kann ich dieses Fass mit der Pumpe auffüllen. Es funktioniert mittlerweile wunderbar.

Am Anfang steht ein großer Sammelbehälter. Unserer fasst 1.000 Liter. An ihm wird die Verteilung angeschlossen, über dem man die Rohrleitungen anschließt.
Rohrverlegung

Damit wir den Behälter effektiv nutzen können, habe ich einen Unterbau gefertigt, auf dem nun unsere Wassertonne steht.

1000 Liter sind etwa 1000 Kilo. Eine Menge Gewicht. Deshalb habe ich einen stabilen Unterbau gemacht.

Unten habe ich beschrieben, wir ich den Sockel, den Aufbau und die Wasseranschlüsse gemacht habe.

Es sieht zwar nicht sonderlich gut aus, ist aber wirklich funktionell. Und vor allem habe ich einen teuren Klempner gespart.

Es funktioniert mittlerweile alles wunderbar.





Montageanleitung für den Sockel

Als Unterbau gießen Sie einen Betonsockel ungefähr 10 cm hoch und 1 Meter auf 1 Meter. Wenn Sie wollen, können Sie noch eine Armierungsmatte hineingeben. Machen Sie zuerst eine Schalung aus Holz, ebenfalls 10 cm hoch, damit Sie später die Oberfläche glatt abziehen können.
Achten Sie bitte darauf, daß die Schalung im Wasser liegt. Nutzen Sie eine Wasserwaage. Wenn Sie wollen, können Sie auf dem Boden der Schalung noch ein paar Schottersteine legen. Rühren Sie den Estrich gemäß Anweisung auf dem Sack an und gießen ihn in die Schalung. Wenn Sie wollen legen Sie ein Armierungsgitter zwischen die Schüttung.

Wenn die Schalung mit Estrich gut gefüllt ist, nehmen Sie ein langes Brett und ziehen die Oberfläche zick-zach mäßig an. Nun ist die Oberfläche einigermaßen glatt. Nun nehmen wir einem Reibebrett und klatschen mit ihr die Oberfläche. Dadurch löst sich Zement aus der Mischung, wodurch die Oberfläche spiegelglatt wird.

Warten Sie dann etwa 2 Tage, bis die Masse ausgetrocknet und Hart geworden ist.



Montageanleitung für den Aufbau
Wenn der Sockel ausgehärtet ist, können Sie mit dem Aufbau beginnen. Hierzu nehmen Sie im Handel erhältliche Pflanzsteine. Setzen Sie die Steine an allen Ecken randbündig.  Wenn alles quadratisch ist, legen Sie noch 2 weitere Steine oben drauf.
Nun legen Sie über die vordere Reihe und über die hintere Reihe je eine Betonplatte. Jetzt nehmen Sie wieder dieWasserwaage und legen alles auf gleiche Höhe. Sollte es nicht ganz waagrecht sein, legen Sie Unterlegplättchen unter.
So. Nun können Sie den Wassertank draufstellen und mit den Wasseranschlüssen beginnen.


Montageanleitung für Tank-Wasseranschlüsse

Da der Auslaßstutzen des Wassertanks nicht sehr stabil ist, sollten Sie ihn mit einer Eisenstange, Kabelbindern und Schraubzwingen gut fest machen. Das hatte ich zuerst nicht. Nachdem mir zwei Mal der Anschluß rausgerutscht war, kam ich auf diese Lösung.
Zugegeben. Es sieht nicht schön aus. Aber der Zweck heiligt die Mittel. Professionelle Lösungen können Sie vergessen, weil sie extrem zu teuer sind.

Ein großes Problem werden Sie bekommen, alle Anschlußmaße zusammen zu bekommen. Abgesehen von den verschiedenen Größen, Metrischen- als auch Zollsystemen, müssen Sie alles irgendwie zusammen bekommen. Ab er gibt für jedes Problem eine Lösung.
Hierfür werden Sie schon ein paar Stunden benötigen. Setzen Sie aber nochmals einen Wasserhahn. Erfahrungsgemäß funktioniert der an der Tonnen nicht zuverlässig.

Nachdem das ganze Ding über 2 Meter hoch ist, müssen Sie oben noch eine Befüllung vornehmen. Dazu bohren Sie in den Deckel oben ein Loch, in dem Sie den Zulaufstutzen anbringen, an dem Sie dann mit Schlauchschellen den Füllschlauch fest machen. Am anderen Ende des Schlauches befestigen Sie ein Übergangsstück für das Schlauchsystem.
So. Nun sind Sie fertig und können mit dem Verteilersystem und der Rohrverlegung beginnen.



Kosten für den Wasserbehälter mit Aufbau
Sortieren 2. Spalte 3. Spalte 4. Spalte
Estrichzement Für den Betonsockel benötigen Sie ungefähr 20 Sack Estrichbeton. Estrichzement Kaufen bei  IhrName.de Sack ca 5,00 €
Armierungsgitter Für den Betonsockel benötigen Sie einen Quadratmeter, normales Armierungsgitter. Armierungsgitter Kaufen bei IhrName.de qm ca. 9,00 €
Schalungsbretter Für den Betonsockel benötigen Sie 4 Schalungsbretter 1 Meter breit und 10 cm hoch. Bretter Kaufen bei IhrName.de lfm ca. 6,00 €
Wasserwaage Sie gehört auf jeden Fall zum Standartwerkzeug. Leichtes Aluminium-Profil – angenehm in der Handhabung. Beschichtete Messfläche schont empfindliche Oberflächen. Wasserwaage Kaufen bei IhrName.de ca. 15,00 €
Reibebrett Es ist ein glattes Holzbrett mit Griff. Kann man auch zum Verputzen hernehmen. Reibebrett Kaufen bei IhrName.de ca. 15,00 €
Pflanzstein Diese Steine benötigt man für den Unterbau. Je drei Steine zum Aufbau. Sie brauchen 4 Sockel.
Anzahl: 12 Steine in den Maßen: 40x30x30 mm.
Pflanzstein Kaufen bei IhrName.de Stück ca. 4,00 €
Betonplatte Gartenrandleiste grau 100x30x5 cm als Abdeckung. Betonplatte Kaufen bei IhrName.de Stück ca 8,00 €
Unterlegplättchen Da der Erdboden generell immer schief ist, nehmen Sie die Distanzplättchen, um das Häuschen in Waage zu stellen. Distanzplättchen Kaufen bei IhrName.de Pack 16,00 €
Wassertonne Die Wassertonne hat Maße: 1x1x1 Meter. Es ist ein Plastiktank mit einer Metallummantelung. Unten ist ein Auslass, oben erfolgt die Befüllung. Wassertonne Kaufen bei IhrName.de lfm 80,00 €
Kabelbinder Ein muss im Garten. Früher habe ich mit Draht Ranken und Äste angebunden. Mal hat die Länge nicht gestimmt, mal die Stärke. Mit einem Kabelbinder ist das Alles eine einfache Sache. Es gibt sie in unterschiedlichen Längen und Stärken. Kabelbinder Kaufen bei IhrName.de Pack 9,00 €
Doppelspanner Sie sind eine ganz nützliche Sache. Mit ihnen kann man eine gewisse Distanz gang genau einstellen und spannen. Doppelspanner Kaufen bei IhrName.de Stück 12,00 €
Eisenstange Eine handelsüblich Eisenstange. Sie benötigen etwa einen halben Meter davon um den Wasseranschluß fest zu machen. Eisenstange Kaufen bei IhrName.de lfm 6,00 €
Wasserhahn Mit 1/2 Zoll Außengewinde. Am besten eignet sich der lange Dreharm, der leichter zu bedienen ist als ein Drehhahn. Wasserhahn Kaufen bei IhrName.de ca. 9,00 €
Überlaufstutzen Diesen Stutzen benötigen Sie als Verbindungsstück zwischen Faß und Zulaufschlauch. Überlaufstutzen Kaufen bei IhrName.de Stück 8,00 €
Zulaufschlauch Diesen Schlauch benötigt man zur Befüllung des Wasserfasses. Er ist flexibel und knickt nicht. Zulaufschlauch Kaufen bei IhrName.de lfm 6,20 €
Schlauchschellen Sie sind eine geniale Sache um Schläuche an eine Halterung festzumachen und dauerhaft zu verbinden. Schlauchschellen Kaufen bei IhrName.de Stück 1,80 €
Hahnverbinder Da normalerweise die Maße und Systeme unterschiedliche Größen und Anschlüsse haben, benötigen Sie dieses Teil zum Anschluß mit dem Rohrsystem. Hahnverbinder Kaufen bei IhrName.de Stück 7,00 €



Kommentar abgeben    Datenschutz    Impressum

Heute ist 

Last Update: