MSGS


Naturseife selber machen

Download Button Space Print
MeinSolargarten


Destille

Der Reiz des Selbermachens besteht darin, dass man die Grundbestandteile ganz nach dem persönlichem Geschmack und der eigenen Fantasie ergänzen kann. Auch bei der Beduftung und Einfärbung sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

 

Seife lässt sich ganz einfach selber machen. Sie ist nicht nur frei von industriellen Zutaten, sondern auch ein tolles und persönliches Geschenk für liebe Menschen!

Um Seife selber zu machen, benötigen Sie nur wenige Zutaten sowie ein Öl, das Ihrer Haut gut tut, und einen Duft, der Ihnen gefällt. Dabei ist jede Menge Platz für eigene Ideen und Vorlieben, sodass jeder sein persönliches Seifen-Lieblingsrezept finden kann.

 

Besser für Umwelt und Gesundheit In konventioneller Seife aus dem Supermarkt oder dem Drogeriemarkt können Stoffe stecken, die der Umwelt schaden und Allergien auslösen können. Wenn sie Seife hingegen selber machen, bestimmen Sie selbst, was hineinkommt. Außerdem ist Seife nicht selten in Plastik eingepackt – auch das ist ein Grund, der fürs Selbermachen spricht.

 

Düfte und ihre Wirkung

Vielen Düften werden bestimmte Effekte nachgesagt. Als wissenschaftlich belegt gilt das allerdings nicht, gut riechen sie allemal. Das sind unsere Favoriten: Eukalyptus: anregend

Jasmin: Stress lindernd

Kamille: beruhigend

Lavendel: entspannend

Palmarosa: ausgleichend

Rose: beruhigend

Sandelholz: ausgleichend

Vanille: wärmend

Zimt: nervenstärkend

Zitrusfrüchte wie Mandarine oder Orange: erfrischend

© https://www.oekotest.de Autor: Benita Wintermantel






Zutaten und herstellen
Zutaten für zwei Seifen
250 Gramm unparfümierte Bio-Kernseife oder Bio-Olivenseife.
50 Milliliter Kokos- oder Olivenöl (am besten in Bio-Qualität).
Gießformen (am besten aus Silikon, hier eignen sich auch Förmchen für Eiswürfel, Pralinen oder Muffins) eventuell.
10 Tropfen Duftöl.
Raspel.
Rührbesen.
Topf.

So geht's
Raspeln Sie die Seife mit einer Reibe oder Raspel möglichst klein. Lassen Sie die Seifenspäne im Wasserbad schmelzen. Geben Sie Öl und eventuell ätherisches Öl mit Ihrem Lieblingsduft dazu. Gießen Sie die flüssige Seife in die Förmchen. Lassen Sie die Seifenstücke in Ruhe trocknen, lösen Sie sie dann aus der Form. Tipp: Für eine persönliche Note können Sie getrocknete Kräuter, Rosenblätter oder auch geriebene Zitronenschale mit in die Seifenmasse geben.


Kosten für die Seifen-Herstellung
 
Pflanzenöl Traubenkernöl, Distelöl, Arganöl, Avocadoöl, Mandelöl oder Kokosöl. Destille Kaufen bei IhrName.de ca. 7,00 €
Kernseife Dank dem integriertem Aromasieb und dem hohen Hut eignet sich die Destille nicht nur zur "normalen" Destillation sondern kann auch zur Dampfdestillation verwendet werden. Ohne große Vorkenntnisse können Sie sofort und seit neuestem völlig legal eigene ätherische Öle und vielseitig verwendbare Hydrolate herstellen. Destille Kaufen bei IhrName.de ca. 130,00 €
ätherisches Öl Ätherische Öle sind Stoffgemische, die aus verschiedenen ineinander löslichen, organischen Stoffen wie Alkoholen, Estern, Ketonen oder Terpenen bestehen. Sie werden synthetisch oder aus natürlichen Quellen durch Wasserdampfdestillation, Extraktion oder Auspressen der Pflanzen oder der Pflanzenteile gewonnen. Destille Kaufen bei IhrName.de ca. 130,00 €
Kochtopf Sie können einen herkömmlichen Kochtopf verwenden. Der sollte so groß sein, dass die Schalen darauf sehen können. Kochtopf Kaufen bei IhrName.de ca. 40,00 €
Küchenreibe Sie können einen herkömmlichen Kochtopf verwenden. Der sollte so groß sein, dass die Schalen darauf sehen können. Kochtopf Kaufen bei IhrName.de ca. 40,00 €
Rührbesen Produkte aus Metall, die nicht nur optisch bestechen, sondern auch mit hoher Funktionalität und bester Qualität punkten. Rührbesen Kaufen bei IhrName.de ca. 40,00 €




Kommentar abgeben    Datenschutz    Impressum

Heute ist 

Last Update: