Download Button Space Print
MSGS


Kaffee selbst rösten

MeinSolargarten


Kaffeeröstmaschine

Der Kaffeetrinker kann etwas dafür tun, seinem Kaffee einen besseren Geschmack zu geben. Dazu gehört unter anderem die Verwendung von frisch gerösteten Kaffeebohnen. Das liegt darin begründet, dass nach der Röstung der Kaffeebohne die Bohne ganz schnell Aromen verliert und sich geschmacklich verändert.

Demnach wäre es am besten, den Kaffee zeitnah vor der Zubereitung zu rösten. Aber ist das Kaffeerösten auch zu Hause möglich? Ja.

 

Welche Methoden gibt es

Wer zu Hause Kaffee rösten will, sollte am besten über Grundwissen zur Kaffeebohne verfügen. Die Bohnen kommen per Frachter in roher Form in Deutschland an. Handelt es sich dabei um qualitativ mittel- bis sehr hochwertige Bohnen, so werden sie der Tradition folgend in Jutesäcken von 60 Kilogramm transportiert. Wird der Kaffee als besonders hochwertig angesehen und gehört zu den sehr teuren Sorten, erfolgt die Lieferung in vernagelten Holzfässern. Zu solch einem Kaffee gehört beispielsweise der Jamaica Blue Mountain. Die vernagelten Holzfässer gelten dabei als Sicherheit dafür, dass der teure Kaffee unterwegs zwischen der Plantage und dem Röster nicht durch günstigeren ausgewechselt werden kann. Bei nicht hochwertigem Kaffee oder für Großröster erfolgt der Transport dieser Kaffeebohnen in Form von loser Schüttware in Containern. Bei uns angekommen wird er in Lagerhäuser gebracht, von wo aus er zu Röstern in ganz Deutschland transportiert wird. Bis zu zwei Jahren ist der Rohkaffee haltbar, nach einem Jahr verliert er jedoch bereits seine Frische. Sind die Bohnen zu Beginn noch grün bis blaugrün, so verblassen sie mit der Zeit immer mehr und bleichen aus. Wenn die Bohne also ihren Weg zu einem der vielen Röster finden, steht der erste Verarbeitungsschritt an, der die Grundlage für die weitere Zubereitung darstellt.






Röstprozess der Kaffeebohnen
Der Röstprozess von Kaffee läuft innerhalb von lediglich 10 bis 20 Minuten ab. Die ideale Bohneninnentemperatur beträgt dabei zwischen 180 und 230 Grad Celsius. Während die Bohne durch Hitzeeinstrahlung auf diese Temperatur gebracht und dann gehalten wird, verändert sich ihre Farbe im Laufe der Röstung: von einem anfänglichen hellen Grün über einen intensiveren Grünton, über Gelb, Gelbbraun und Braun bis hin zu einem dunklen Braun oder Schwarz. Nun kommt es auf viele Variablen an wie die Dauer des Röstprozesses der Kaffeebohnen, die den endgültigen Geschmack ausmachen. Zu der wichtigsten Reaktion bei der Röstung von Rohkaffee zählt die chemische Maillard-Reaktion. Ist eine genügend hohe Temperatur erreicht – zwischen 145 und 200 Grad –, so verbinden sich verschiedene Zucker sowie Proteine, genauer gesagt deren Aminosäuren, zu neuen Verbindungen. Dadurch entstehen sogenannte Röststoffe. Daneben gibt es noch viele weitere Reaktionen, die in der Kaffeebohne ablaufen.

Zubereitungsmöglichkeiten:
In der Pfanne
:
Einfach den Rohkaffee in die Pfanne kippen, Flamme an, ordentlich umrühren und fertig ist der geröstete Kaffee. Lecker! Ganz so einfach ist es natürlich nicht. Neben einem Infrarot-Thermometer, um die Temperatur konstant zu beobachten, und einem gut trainierten Arm, um die Bohnen mit einem Holzlöffel durchgehend umzurühren, braucht es vor allem starke Geschmacksnerven. Denn die Bohnen werden sehr ungleichmäßig geröstet. Neben verbrannten gibt es auch völlig ungeröstete Bohnen. Durch in den Bohnen entstehende Gase kommt es zu einem Druck in den Bohnen, der sich auf die Zellwände auswirkt. Man spricht dann vom so genannten “Crack”, dem Aufplatzen der Kaffeebohne. In der Tat “Crackt” es.

Im Backofen:
Backofen auf 200°C Umluft anschalten, vorheizen, Rohkaffee auf’s Backblech und ab in den Ofen damit. Durch die Umluft wird der Kaffee schon eher gleichmäßig geröstet, aber richtig gut ist es auch nicht, da während des Röstvorgangs nicht umgerührt werden kann. Nach 10-20 Minuten ist der Kaffee soweit. Jetzt nur noch den “fertig” gerösteten Kaffee in ein Sieb geben und möglichst schnell abkühlen lassen.

In der Röstmaschine
Am besten geeignet zum Kaffee rösten ist eine Röstmaschine. Dort geben Sie nur den Rohkaffee hinein und die Maschine macht den Rest ganz alleine.

Fazit: Im Ofen lassen sich mit etwas Übung bessere Ergebnisse erzielen. Nach dem Röstvorgang sollten Sie Ihren frischen Kaffee sofort in einem Glas dicht verschließen, damit das Aroma nicht entweicht.



Kosten fürs Rösten
 
Röstmaschine Hitzebeständige transparente Abdeckung, oberes Vier-Laderaum-Belüftungssystem. Antihaft-Chassis ist schnell zu reinigende und garantiert ein gutes Rösten der Kaffeebohnen.
Mit dem Gerät können Sie auch Reispopcorn und Erdnüsse rösten. Es ist perfekt, um den frischesten und am besten schmeckenden Kaffee für Sie natürlich, ihre Familie und ihre Freunde zuzubereiten!
Kaffeeröstmaschine Kaufen bei
IhrName.de ca. 45,00 €
Rohkaffee Kaffee ist eines der weltweit am meisten verbreiteten Getränke. Arabica gilt als die edelste Bohne, denn fast alle Spitzenkaffees bestehen aus reinem Arabica. Im Gegensatz zur hitzebeständigeren und schneller wachsenden Pflanzenart Robusta-Kaffee zeichnet sich die Bohne des Arabica durch den edleren Geschmack und den deutlich geringeren Koffeingehalt aus. Herkunft: Süd- & Mittelamerika, Anbauhöhe: 1.200 - 1.600m, Inhalt: 100% Arabica Rohkaffee Lagerung: Dank unserer Verpackung überall bei Raumtemperatur, sauber und trocken, fern von direkter Sonneneinstrahlung möglich. Verpackung: Wiederverschließbarer Standbodenbeutel. Rohkaffee Kaufen bei IhrName.de kg ab ca. 8,00 €
InfrarotThermometer Ein Infrarot-Thermometer ist ein Thermometer, das die Temperatur aus einem Teil der Wärmestrahlung ableitet, der manchmal als Schwarzkörperstrahlung bezeichnet wird, die von dem zu messenden Objekt emittiert wird. Hochglas Kaufen bei IhrName.de ab ca. 10,00 €
Deckelglas Am besten geeignet ist ein dunkles 3 Liter Behälter, der verschließbar ist. Darin heben Sie den gerösteten Kaffee auf. Hochglas Kaufen bei IhrName.de kg ab ca. 8,00 €
ODER Wenn Sie keine Röstmaschine haben.    
Röstpfanne Hierfür können Sie eine herkömmliche Pfanne verwenden, die Sie in Ihrem Haushalt haben. Allerdings sollte sie beschichtet sein. Röstpfanne Kaufen bei IhrName.de ca. 30,00 €
Backofen Sie benötigen keinen besonderen Ofen zum Rösten. Nutzen Sie den in Ihrem Haushalt. Backofen Kaufen bei IhrName.de ca. 300,00 €
Holzlöffel Den brauchen Sie, um in der Pfanne den Kaffee gelegentlich umzurühren. Holzlöffel Kaufen bei IhrName.de ca. 30,00 €




Kommentar abgeben    Datenschutz    Impressum

Heute ist 

Last Update: