MSGS


Gemüsesuppe selber machen

Download Button Space Print
MeinSolargarten


Räucherofen

Diese Suppe ist nicht nur köstlich, sie ist auch ganz einfach zuzubereiten. Man braucht nur Gemüse zerkleinern und ein bisschen köcheln.

 

Welches Gemüse nehme ich

Sie können jedes beliebige Gemüse in diese Suppe geben, von frischem Gemüse der Saison bis hin zu gefrorenem Gemüse, wie z.B. Karotten, Stangensellerie, Tomaten, Kartoffeln, grüne Bohnen, Mais, Erbsen, Zwiebel oder Knoblauch.

 Gemüsesuppe ist eine Suppe aus klein geschnittenem, bunt gemischtem Gemüse in einer meist klaren Brühe. Anders als ähnlich zusammengesetzte Eintöpfe ist sie von eher dünnflüssiger Konsistenz und die Gemüse bleiben bissfest. Fleisch enthält sie nicht oder nur in kleiner Menge.

Die Zutaten sind je nach Rezept unterschiedlich, typisch ist eine vielfältige Zusammenstellung von Wurzelgemüsen wie Möhren, Sellerie und Steckrüben, Kohlarten wie Weißkohl, Wirsing, Kohlrabi und Blumenkohl, Hülsenfrüchten wie Bohnen und Erbsen sowie Zwiebeln und Lauch, von denen keine Sorte geschmacklich dominieren sollte. Zur Sättigung können noch Kartoffeln, Reis oder Nudeln hinzukommen.

Zur Zubereitung werden üblicherweise die Gemüse klein gewürfelt oder blättrig geschnitten, die robusteren Sorten in Pflanzenöl oder mit Speckwürfeln angedünstet, mit Wasser, Gemüse- oder Fleischbrühe aufgefüllt und alle Zutaten sanft gar gekocht. Gewürzt wird mit Salz und Pfeffer, oft auch mit Knoblauch und frischen Kräutern.

Berühmte Gemüsesuppen sind die mit Parmesan servierte italienische Minestrone, die kalt und warm servierbare Vichyssoise und die ebenfalls kalte, ungekochte spanische Gazpacho.

Für Gemüsecremesuppe werden die Zutaten weich gekocht, das Gemüse passiert, die Flüssigkeit mit z. B. Mehlschwitze leicht gebunden und das Gemüsemark wieder hineingerührt.





Wie man es macht

Zutaten:

2 Esslöffel Olivenöl

1 gehackte, mittelgroße Zwiebeln

2 mittelgroße geschälte und gehackte Karotten

1/2 gehackter Sellerie

4 Zehen Knoblauch, gehackt

2 Liter Gemüsebrühe

2 Mittelgroße, geschälte und gewürfelte Tomaten

3 mittelgroße, gewürfelte Kartoffeln

2 Zweige gehackte frische Petersilie

2 Lorbeerblätter

1/2 Teelöffel getrockneter Thymian

Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 1/2 Tassen gehackte gefrorene oder frische grüne Bohnen

1 Tasse gefrorene oder frische Erbsen

 

Zubereitung:

Öl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen. Gemüse, wie Zwiebeln, Karotten und Sellerie hinzufügen und 4 Minuten dünsten, dann Knoblauch hinzufügen und 30 Sekunden länger dünsten. Tomaten, Kartoffeln, Petersilie, Lorbeerblätter und Thymian in die Brühe geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Kochen bringen, dann grüne Bohnen dazugeben. Hitze auf mittleres bis niedriges Niveau reduzieren, zugedeckt köcheln lassen, bis die Kartoffeln vollständig weich sind, ca. 20 – 30 Minuten. Mais und Erbsen zugeben und 5 Minuten länger kochen lassen. Warm servieren.

Für mehr Geschmack mehr getrocknete Kräuter hinzufügen. Und wer es pikant haben will, gibt  5 Tropfen Tabasco dazu. Andere gute Kräuter zum Hinzufügen sind Basilikum, Oregano, Majoran oder italienische Gewürze.

Wenn Sie die Suppe nicht auf einmal essen, können Sie den Rest portionsweise in Gefrierbeutel einfrieren.



Kosten für die Suppe
 
Pflanzencreme Natürlich können Sie zum Andünsten des Gemüses Öl oder Creme benutzen. Viele lieben Olivenöl, ich bevorzuge Pflanzencreme. Pflanzencreme Kaufen bei IhrName.de ca 0,90 €
Kochtopf Verwenden Sie einen großen, herkömmlichen Kochtopf mit Deckel aus Ihrem Haushalt. Kochtopf Kaufen bei IhrName.de ca 40,00 €
Gartengemüse Wenn das Gemüse reif wird, gibt auf einen Schlag eine Menge davon. Wenn Sie sie nicht sofort frisch essen, sollten Sie gesunde Suppe davon machen. Gartengemüse Kaufen bei IhrName.de
SalzVerwenden Sie am Besten Meersalz. Sie müssen jedoch mehr nehmen wie beim Steinsalz. Auch ist Meersalz nicht so penetrant, wie Steinsalz.
Suppe ohne Salz schmeckt nicht !!!
Salz Kaufen bei IhrName.de Pack ca. 0,70 €
Pfeffer Gemahlener, schwarzer Pfeffer hat einen intensiven Geschmack. Nehmen Sie nicht allzuviel, damit er den Geschmack des Gemüses nicht überdeckt. Pfeffer Kaufen bei IhrName.de Pack ca. 4,00 €
Tabasco Wer es mag, der mag es. Also wir mögen es. Er verleiht den Speisen einen einzigartigen Hintergrundgeschmack. Nicht zuviel nehmen.
Aber natürlich können Sie ihn auch weglassen.
Tabasco Kaufen bei IhrName.de ca. 6,00 €
Gefrierbeutel Wenn Sie die Suppe nicht sofort frisch essen, können Sie sie gut einfrieren. Zwei-Liter-Gefrierbeutel eignen sich gut für einen Zweipersonenhaushalt und ist ausreichend für eine Mahlzeit. Sie sind frostgeeignet und vor allem platzsparend im Gefrierschrank. Gefrierbeutel Kaufen bei IhrName.de Pack ca. 3,00 €




Kommentar abgeben    Datenschutz    Impressum

Heute ist 

Last Update: